Montage von RIHA Ummantelungszargen

Besonders für die Sanierung geeignet bietet RIHA eine rasche Montage mit Aluminium-Ummantelungszargen.

Diese Zargen kommen bis zur RC5 sowohl bei ein- und doppelflügeligen Türen zur Anwendung.

Prinzipiell unterscheidet man zwischen HALB-Ummantelung (Sicherheitszarge mit Abschlussprofil am Türstock) und VOLL-Ummantelung (Sicherheitszarge mit Futterplatte und Gegenzarge).

Halbummantelungen sind besonders im Altbau sehr beliebt, da der Altbautürstock in seiner Optik komplett erhalten bleibt und die neue Zarge von außen nicht zu sehen ist!

Vollummantelungen werden für alle alten Türstöcke verwendet, die komplett unter einer neuen Türzarge verschwinden sollen.

Montage auf Mauerwerk: Unter die Aluzargen wird ein Blindstock montiert.

Blindstock-Unterkonstruktionen sind auch als Brandschutzmontage möglich. Eine Vollummantelung umschließt das Mauerwerk.